Im Browser lesen: http://www.gewaltinfo.at/service/newsletter/2016/12/newsletter_12_2016.php

gewaltinfo.at

gewaltinfo.at Newsletter Dezember/2016

Es ist Aufgabe aller Menschen, Gewalt zu beenden und Betroffenen zu helfen. Es ist die Verantwortung der Politik ebenso wie die vieler Berufsgruppen, die täglich mit Menschen arbeiten.

Thema des Monats

Leichte Sprache - Klar und Deutlich

Georg Wimmer

Georg Wimmer, Journalist und Autor beleuchtet in seinem Artikel die verständliche Informationsaufbereitung als wichtiges Thema hinsichtlich sozialer Inklusion, Abbau von Barrieren bezüglich gesellschaftlicher Teilhabe und Förderung der Selbstbestimmung von vielen - nicht nur, aber auch - älteren Menschen. Und damit ist sie auch ein Beitrag zur Stärkung von Autonomie/Verminderung von Abhängigkeiten und gegen strukturell gewaltsame Ausgrenzungen.

Mehr ...

Veranstaltung

16 Tage gegen Gewalt

Logo 16 Tage gegen Gewalt

Die internationale Kampagne „16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ startete mit den Aktivitäten: "Ringvorlesung „Eine von fünf – Gewaltschutz für Frauen in allen Lebenslagen“, "Klappe auf!-Trickfilmabend" und dem "Step Up! Youth Video Award".

Mehr ...

Bundesministerium für Familien und Jugend

Sie wollen den Newsletter nicht mehr bekommen? Hier abbestellen

© Bundesministerium für Familien und Jugend, Untere Donaustraße 13-15, A-1020 Wien, Tel. 01/ 711 00-633362, www.bmfj.gv.at

Für den Inhalt verantwortlich: Mag. Brigitte Menzel-Holzwarth, kontakt@gewaltinfo.at