Hier finden Sie Hilfe

zusammenLeben ohne Gewalt

kinderrechte.gv.at

Veranstaltung

Die möcht' ein Freudenhaus eröffnen!

Wo: Radio Ö1: Hörbilder

Wann: Samstag, 18. Februar 2012, 9:05 Uhr

Plakat Frauenhäuser Wien

(c) frauenhaeuser-wien.at

Wie tabuisiert das Thema Gewalt gegen Frauen 1978 noch war, zeigen die Geschichten um die Einrichtung des ersten Wiener Frauenhauses.

Der damalige Wiener Bürgermeister Leopold Gratz meinte, dass "in Wien keine Frauen geschlagen werden ".

Und das Engagement der damaligen Gemeinderätin Johanna Dohnal für die Einrichtung des ersten Wiener Frauenhauses wurde so kommentiert: "Die Dohnal möcht' ein Freudenhaus eröffnen!"

Das erste österreichische Frauenhaus und seine Geschichte(n). In: Hörbilder, Samstag, 18. Februar 2012, 9:05 Uhr.