Hier finden Sie Hilfe

zusammenLeben ohne Gewalt

News 01.11.2012

Reinhard Sieder, Andrea Smioski: Der Kindheit beraubt.

Buchcover Sieder: Der Kindheit beraubt

Gewalt in den Erziehungsheimen der Stadt Wien.
Studien Verlag, 2012

Die Gewalt in den Kinderheimen der Stadt Wien war kein Unfall, sondern Instrument der „totalen Erziehung". Entgegen dem offiziellen Zweck der Heimerziehung wurden hier Menschen für ihr ganzes Leben geschwächt, nicht wenige zerbrochen.

Frauen und Männer berichten über ihre Kindheit in diesen Heimen. Sie erzählen von Einsperrung, Briefzensur, Kontaktsperre, von körperlichen Schmerzen, von sexueller und sexualisierter Gewalt, von seelischen Verletzungen und Todesängsten, von unterlassener Förderung der Begabten, vom Zwang zu schwerer körperlicher Arbeit u. a. m.