Hier finden Sie Hilfe

zusammenLeben ohne Gewalt

kinderrechte.gv.at

Veranstaltung

Einladung zur Benefiz-Matinee "gestern für heute für morgen"

Wo: Volkstheater (Neustiftgasse 1, 1070 Wien)

Wann: Sonntag, 24. 11. 2013, 10:30 Uhr

Plakat Benefizgala AÖF

Eine Veranstaltung des Vereins AÖF anlässlich 35 Jahre Frauenhäuser * 25 Jahre Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser * 15 Jahre Frauenhelpline gegen Gewalt 0800/222 555

Seit mehr als drei Jahrzehnten setzen sich engagierte Frauen und Männer für ein gleichberechtigtes Miteinander im Öffentlichen wie im Privaten und damit gegen Gewalt an Frauen und Kindern ein.

Unter dem Titel „gestern für heute für morgen“ wollen wir anlässlich der denkwürdigen Jubiläen wichtiger Gewaltschutzeinrichtungen diesen unermüdlichen Einsatz feiern.

KARTEN sind ab 12 Euro im Vorverkauf erhältlich: ticket@volkstheater.at / Tel: +43-1-52111-400
Der Kartenerlös kommt zur Gänze der Gewaltpräventionsarbeit in Österreich zugute.

Bei der Benefiz-Matinee „gestern für heute für morgen“ wird ein Bogen gespannt von den Anfängen der Frauenhausbewegung in Österreich, über das heutige Engagement bis zum Blick in die Zukunft.

Die Rounder Girls, Adele Neuhauser, Julya Rabinowich, Irmtraut Karlsson, Corinna Milborn und Christoph Feurstein gestalten ab 10.30 Uhr ein vielfältiges und reichhaltiges Programm. Die TV-Moderatorin Ani Gülgün Mayr führt durch die Matinee.

Im Anschluss an die Matinee wartet ein Sektempfang in der Roten Bar des Volkstheaters auf Sie, wo wir gemeinsam auf die nächsten Jahrzehnte anstoßen wollen. Die österreichische Singer-Songwriterin Mika Vember sowie Pia Hierzegger gestalten dafür ein Nachmittagsprogramm.

Auch der Weiße Salon ist ein Ort der Begegnung: Vertreterinnen der Frauenhäuser berichten von aktuellen Entwicklungen und beantworten Ihre Fragen zur Gewaltschutzarbeit in Österreich.

Mehr Information und Einladung zum Download