Hier finden Sie Hilfe

zusammenLeben ohne Gewalt

kinderrechte.gv.at

Veranstaltung

Vorankündigung: PROJEKTPRÄSENTATION "Gute Versorgung von Gewaltopfern im Krankenhaus und gewaltpräventive Maßnahmen im Krankenhaus - ein Qualitätsstandard"

Wo: AKH Wien, Medienzentrum im Eingangsgebäude, Ebene 6, Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien

Wann: 11. Dezember 2015, 12:30 bis 15:30 Uhr

Bild Käfig

Die Wiener Interventionsstelle gegen Gewalt in der Familie möchte Sie gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Frauen, dem Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien – Medizinischer Universitätscampus, dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, dem Hanusch-Krankenhaus und dem Haus der Barmherzigkeit über die Veranstaltung "Gute Versorgung von Gewaltopfern im Krankenhaus und gewaltpräventive Maßnahmen im Krankenhaus - ein Qualitätsstandard" informieren.

Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek wird die Veranstaltung eröffnen. Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin vormerken.

Sie können sich bei Elisabeth Gruber bereits anmelden:
E-Mail: elisabeth.gruber@interventionsstelle-wien.at
Tel.: +43 (1) 585 32 88 52

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts "GewaltFREI LEBEN durch mein Krankenhaus" statt. Das Projekt ist Teil der österreichweiten Kampagne "GewaltFREI LEBEN". Sie wird als eine Maßnahme des Nationalen Aktionsplans (NAP) zum Schutz von Frauen vor Gewalt vom Bundesministerium für Bildung und Frauen (BMBF) gesteuert und vom BMBF und der Europäischen Kommission gefördert.

Einladung und Programm (PDF)