Hier finden Sie Hilfe

zusammenLeben ohne Gewalt

News 15.05.2018

Traumatisierte Kinder - Ein Theorie- und Praxisbuch für den pädagogischen Alltag

Buchcover. Ein Kind verdeckt sein Gesicht mit seiner Hand

Brauner

1. Auflage 2018, 144 Seiten, kartoniert

€ 24,95

ISBN 978-3-556-07497-8

Nicht nur geflohene Kinder können unter traumatischen Erfahrungen leiden. Die Ursachen und Auswirkungen für ein Trauma können vielfältig sein. Als traumatisierend werden im Allgemeinen Ereignisse wie schwere Unfälle, Erkrankungen und Naturkatastrophen, aber auch Erfahrungen erheblicher psychischer, körperlicher und sexueller Gewalt sowie schwere Verlust- und Vernachlässigungserfahrungen bezeichnet.

Wenn Kinder und Jugendliche unter Gewalt oder einem Trauma leiden, sind es häufig die PädagogInnen, die zuerst die Anzeichen dafür erkennen können. Wann greifen Sie ein und welche Pflichten haben pädagogische Fachkräfte?

Dieses Praxisbuch begleitet Sie bei einem rechtssicheren und unterstützenden Umgang mit traumatisierten Kindern.

Aus dem Inhalt

  • Verschiedene Formen von Gewalt und Traumatisierung erkennen
  • Mitteilungspflicht an die Kinder- und Jugendhilfe
  • Möglichkeiten der Traumatherapie und Behandlungspläne
  • Arbeitsmaterial und Praxistipps für die Arbeit im Kindergarten
  • Fallbeispiele verschiedener Traumatisierungen und individuelle Lösungsstrategien
  • Adressen und Kontaktdaten von Hilfsangeboten und Beratungsstellen in Österreich