Hier finden Sie Hilfe

zusammenLeben ohne Gewalt

kinderrechte.gv.at

Veranstaltung

30 Jahre die Möwe Kinderschutz: Partizipative Fachtagung mit Kindern und Jugendlichen

Wo: Brotfabrik, Absberggasse 27, 1100 Wien

Wann: 16. - 17. Mai 2019

Zuversicht im Kinderschutz - Entwicklungen und Perspektiven

Partizipative Fachtagung mit Kindern und Jugendlichen

Wie gelingt es angesichts der täglichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die in belastenden familiären Situationen leben oder von Gewalt betroffen sind, zuversichtlich in die Zukunft zu sehen?

In Fachvorträgen, Symposien und Workshops soll ausgelotet werden, welche Entwicklungen es diesbezüglich gibt und welche Perspektiven wir für ein gesundes Aufwachsen brauchen. Was sagen Minderjährige selbst auf die Frage, was sie für ein gesundes und sicheres Leben benötigen?

Im Sinne der Partizipation werden auch Kinder und Jugendliche zu Wort kommen, die sich schon im Vorfeld kreativ mit Themen rund um Kinderschutz und Kinderrechte auseinandergesetzt haben.

Einladung und Programm (PDF)

Kosten

  • Normalpreis 190,- / Tagespreis: 90,-
  • Mitarbeitende von Kinderschutzzentren 170,- / Tagespreis: 90,-
  • Student*innen 100,- / Tagespreis 50,- *

*gleichzeitig mit der Online-Anmeldung muss der Studentenausweis an tagung@die-moewe.at geschickt werden.

Die Preise verstehen sich inklusive Pausenverpflegung und Mittagessen (mit Fleisch oder vegetarisch)

Anmeldung

Mit Ihrer Anmeldung wird um Überweisung der Tagungsgebühr gebeten:
IBAN: AT31 3258 5006 0111 6367, BIC: RLNWATWWOBG
Die Zuweisung zum Workshop erfolgt mit Zahlungseingang.

ACHTUNG: Bitte geben Sie unter Verwendungszweck unbedingt Ihren Namen + möwe Jubiläumstagung an!

Fortbildungsanerkennung: Psycholog*innen (11 FEH), Hebammen (18 FEH), Ärzt*innen (18 FEH), Psychotherapeut*innen (12 FEH)