Hier finden Sie Hilfe

zusammenLeben ohne Gewalt

kinderrechte.gv.at

News 25.02.2020

e-Learning "FGM - Weibliche Genitalverstümmelung"

Cover des Folders

Das Wiener Programm für Frauengesundheit der Stadt Wien präsentiert anlässlich des Internationalen Tags gegen FGM ein neues Projekt: e-Learning "FGM - Weibliche Genitalverstümmelung"

FGM hat für betroffene Mädchen weitreichende gesundheitliche Konsequenzen. Das Wiener Programm für Frauengesundheit der Stadt Wien hat daher in Zusammenarbeit mit Expertinnen des FGM-Beirats des Wiener Programms für Frauengesundheit ein e-Learning "FGM - Weibliche Genitalverstümmelung" erarbeitet.

Zielgruppe sind Pädagoginnen und Pädagogen, die mit Mädchen zwischen 0 und 15 Jahren arbeiten und die sensibilisiert werden sollen, Gefährdung und Betroffenheit zu erkennen und dann darin zu unterstützen, die richtigen Schritte zu setzen.

Das e-Learning steht innerhalb der Virtuellen Akademie der Stadt Wien zur Verfügung, es funktioniert aber auch über diese Links:

Weitere Informationen auf wien.gv.at - Schwerpunkte/Gewalt/FGM