Hier finden Sie Hilfe

zusammenLeben ohne Gewalt

kinderrechte.gv.at

Veranstaltung

Workshop: Ich interveniere - wir intervenieren - bei Sexismus und Diskriminierung!

Wo: RESOWI-ZENTRUM der UNI GRAZ

Wann: 4. März 2020, 18:00 - 21:30 Uhr

Erstarren und Verstummen sind typische Reaktionen auf Sexismus, Diskriminierung oder sexuelle Belästigung. Besonders bei Veranstaltungen, auf denen sich vor Publikum solche Vorkommnisse ereignen, führt oft noch zusätzlich die sogenannte Verantwortungsdiffusion ("Es könnte ja auch jemand anderer was sagen...") dazu, dass in diesen Situationen nicht öffentlich im Moment des Geschehens reagiert wird. Wie können wir jedoch ins Tun und (öffentliche) Re_Agieren kommen? 

In diesem Workshop erarbeiten wir im kreativen und lustvollen Austausch, wie wir einzeln und als Community, in kleineren Gruppen-Settings, wie auch auf Großveranstaltungen souverän und empowert auf Sexismus re_agieren können.

Zielgruppe: Frauen* und Feminist*innen, die gemeinsam gegen Sexismus und Diskriminierung auftreten wollen

Kostenloser Workshop. Für Getränke ist gesorgt!

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl!

Anmeldung: bis 25.2.2020, bei Ilse Wieser, Email: ilse.wieser@uni-graz.at

Einladung (PDF)