Hier finden Sie Hilfe

zusammenLeben ohne Gewalt

kinderrechte.gv.at

News und Veranstaltungen

Veranstaltung

Präventionsausstellung: "Achtung Ampel & Ganz schön intim"

Interaktive Info- und Spielstationen zu Sexualpädagogik und Prävention.

Eröffnung 12. Februar 2014, 15:00 (geöffnet bis 18:00 Uhr)

Wo: 1070 Wien, Karl Schweighofer Gasse 3

Wann: 12.2.2014 bis 7.3.2014

News 18.12.2013

Literaturwettbewerb "Goldenes Kleeblatt gegen Gewalt": Buchpräsentation und Ausstellungseröffnung in der KUGA

462 Beiträge waren zum Literaturwettbewerb "Goldenes Kleeblatt 2012" des Forums Gewaltfreies Burgenland eingereicht worden. Die prämierten Geschichten und eine Auswahl der besten Märchen wurden in einem Buch - "Vom Teilen, Helfen und einander Verstehen" - zusammengefasst und von der burgenländischen Künstlerin Dr.in Angela Kröpfl illustriert.

News 12.12.2013

Neu: Broschüre gegen Gewalt an Kindern

Anlässlich der 16 Tage gegen Gewalt hat die kija Salzburg die Broschüre "Jede Träne ist ein Wasserfall" zum Thema Gewalt an Kindern und Jugendlichen neu aufgelegt.

News 12.12.2013

Junge Menschen und ihre Rechte

Das Taschenbuch von Gertrude Brinek informiert über die Kinderrechte als Teil der Allgemeinen Menschenrechte und geht dabei auf typische Situationen im Leben junger Menschen ein.

News 12.12.2013

Online-Portal www.trau-dich.de

Bundesrepublik Deutschland: im Rahmen der Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs werden Initiativen gesetzt: Das deutsche Online-Portal www.trau-dich.de spricht Kinder mit altersgerechten Informationen direkt an.

News 02.12.2013

Es wird besser

Video-Statements sollen jungen Opfern von Bullying und Mobbing Zuversicht geben. Lesbische, schwule, bisexuelle und transidente (LGBT-) Jugendliche erleiden mehr tatsächliche oder befürchtete Diskriminierung und erhalten weniger soziale Unterstützung. Das macht krank und sie haben eine wesentlich höhere Suizidrate.

News 27.11.2013

16 Tage gegen Gewalt an Frauen

"16 Tage gegen Gewalt" ist eine internationale Kampagne für die Anerkennung von Frauenrechten als Menschenrechte.

Während der "16 Tage gegen Gewalt" wird weltweit von zahlreichen Institutionen und Organisationen mit Veranstaltungen, Berichterstattungen und Projekten das Thema "Gewalt gegen Frauen" öffentlich gemacht und zur Auseinandersetzung damit aufgerufen.

News 27.11.2013

Zur Echtheit und Manipulation von SMS

Gemäß dem Sachverständigen für Informations- und Kommunikationstechnologie, Dr. Markus Knasmüller, belegen vor Gericht als Beweismittel vorgelegte SMS nicht unbedingt den wahren Sachverhalt - sie können leicht manipuliert werden.

Veranstaltung

Einladung zur Benefiz-Matinee "gestern für heute für morgen"

Eine Veranstaltung des Vereins AÖF anlässlich 35 Jahre Frauenhäuser * 25 Jahre Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser * 15 Jahre Frauenhelpline gegen Gewalt 0800/222 555.

Seit mehr als drei Jahrzehnten setzen sich engagierte Frauen und Männer für ein gleichberechtigtes Miteinander im Öffentlichen wie im Privaten und damit gegen Gewalt an Frauen und Kindern ein.

Unter dem Titel „gestern für heute für morgen“ wollen wir anlässlich der denkwürdigen Jubiläen wichtiger Gewaltschutzeinrichtungen diesen unermüdlichen Einsatz feiern.

Wo: Volkstheater (Neustiftgasse 1, 1070 Wien)

Wann: Sonntag, 24. 11. 2013, 10:30 Uhr

News 31.10.2013

Qualitätsmanagement im Kinderschutz

Die Publikation des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen stellt die Ergebnisse des Fehlerforschungs- und Qualitätsentwicklungsprojektes vor. Die Autor/innen zeigen, welche Bedingungen zu professionellen Fehlschlägen im kommunalen Kinderschutz führen können und wie man im Dialog mit allen Akteur/innen aus diesen Fehlern lernen kann.