Im Browser lesen: https://www.gewaltinfo.at/service/newsletter/2017/12/newsletter_12_2017.php

gewaltinfo.at

gewaltinfo.at Newsletter Dezember/2017

Es ist Aufgabe aller Menschen, Gewalt zu beenden und Betroffenen zu helfen. Es ist die Verantwortung der Politik ebenso wie die vieler Berufsgruppen, die täglich mit Menschen arbeiten.

Thema des Monats

Gewalt an Menschen mit Behinderungen durch aussondernde Einrichtungen

Mag.a Petra Flieger

Mag.a Petra Flieger ist seit 1998 freie Sozialwissenschafterin in Forschung und Lehre. Sie beleuchtet in Ihrer Expertinnenstimme die in den letzten Jahren vermehrten Hinweise der Volksanwaltschaft von Missständen und Mängeln an Maßnahmen zur Gewaltprävention in Einrichtungen der österreichischen Behindertenhilfe. Sind diese keine sicheren Orte für behinderte Menschen?

Mehr ...

News

„Auf hoher See" Kinderbuch zum Thema häusliche Gewalt

Jedes Kind hat das Recht auf absolute Gewaltfreiheit. Leider ist das noch immer nicht die Realität für viele Kinder.

Dabei sollte eines selbstverständlich sein: Gewalt in der Familie geht gar nicht!", betont Familienministerin Sophie Karmasin bei der gemeinsamen Pressekonferenz anlässlich des Welttages der Kinderrechte am 20. November mit Hedwig Wölfl und Martina Wolf von den Österreichischen Kinderschutzzentren.

Das Familienministerium in Kooperation mit den Österreichischen Kinderschutzzentren hat ein Buch gestaltet, das die Problematik kindgerecht vermittelt.

Mehr ...

Sie wollen den Newsletter nicht mehr bekommen? Hier abbestellen

© Bundeskanzleramt, Untere Donaustraße 13-15, A-1020 Wien, Tel. 01 53115-633362, www.bundeskanzleramt.gv.at

Zur Datenschutzerklärung

Für den Inhalt verantwortlich: Mag. Brigitte Menzel-Holzwarth, kontakt@gewaltinfo.at