Im Browser lesen: https://www.gewaltinfo.at/service/newsletter/2019/02/newsletter_02_2019.php

gewaltinfo.at

gewaltinfo.at Newsletter Februar/2019

Es ist Aufgabe aller Menschen, Gewalt zu beenden und Betroffenen zu helfen. Es ist die Verantwortung der Politik ebenso wie die vieler Berufsgruppen, die täglich mit Menschen arbeiten.

Thema des Monats

Leiborientierte Gewaltprävention in Pflege und Betreuung

Portrait Anton Stejskal MSc

Anton Stejskal MSc untersucht in diesem Artikel, wie dem menschlichen Leib sein Stellenwert als kritischer Erfolgsfaktor in der primären und sekundären Gewaltprävention gegeben werden kann. Mittelfristig soll eine Diskussion zur strukturierten Planung und Umsetzung von leiborientierten Präventionsmaßnahmen angestoßen werden.

Mehr ...

Sie wollen den Newsletter nicht mehr bekommen? Hier abbestellen

© Bundeskanzleramt, Untere Donaustraße 13-15, A-1020 Wien, Tel. 01 53115-633362, www.bundeskanzleramt.gv.at

Zur Datenschutzerklärung

Für den Inhalt verantwortlich: Mag. Brigitte Menzel-Holzwarth, kontakt@gewaltinfo.at