Im Browser lesen: https://www.gewaltinfo.at/service/newsletter/2020/12/newsletter_12_2020.php

gewaltinfo.at

gewaltinfo.at Newsletter Dezember/2020

Es ist Aufgabe aller Menschen, Gewalt zu beenden und Betroffenen zu helfen. Es ist die Verantwortung der Politik ebenso wie die vieler Berufsgruppen, die täglich mit Menschen arbeiten.

Thema des Monats

(Mitten) aus dem Leben und (mitten) unter uns

Portrait Diana Pietschmann, MSc und Giuseppe Cristiano

Der gestreckte Mittelfinger. Der böse Blick. Das Handy kontrollieren. Drängeln auf der Autobahn. Jemanden wie Luft behandeln. Ausschließen. Einem Kind immerzu sagen, dass aus ihm nichts wird. Beleidigen. Drohen. Heimlich oder öffentlich verleumden. Immer wieder über eine längere Zeit hinweg. Emotionale Gewalt ist keine Seltenheit und es ist fast unmöglich, im Laufe eines Lebens von ihr verschont zu werden. Diana Pietschmann und Giuseppe Cristiano von der ifs Gewaltberatung, Vorarlberg untersuchen in ihrer ExpertInnenstimme die Folgen.

Mehr ...

Veranstaltung

Klappe auf! - Trickfilmreihe

Eine Frau malt einen Mann auf eine Zimmerwand (Quelle: Daisy Jacobs)

Unter dem Motto "Klappe auf!" macht sich eine Kooperation von österreichischen Organisationen aus dem Frauen- und entwicklungspolitischen Bereich für ein gewaltfreies Leben aller Frauen und Mädchen stark. Klappe auf! veranstaltet jährlich eine Aktion, die zum Thema Gewalt gegen Frauen sensibilisiert. Auch diesmal war ein Trickfilmabend in der Brunnenpassage geplant. Auf Grund der Covid-19-Maßnahmen geht die Aktion nun online.

Wo: Online, via Tricky Women/Tricky Realities
Wann: 26. November 2020 - 7. Dezember 2020

Mehr ...

Geschlechtliche Vielfalt - Lebensrealitäten intergeschlechtlicher Menschen

Eine Frau und eine Silhouette einer intergeschlechtlichen Person, lehnen aneinander

Der Verein Frauen gegen VerGEWALTigung, Beratung, Prävention, Information lädt zur Online-Veranstaltung "Geschlechtliche Vielfalt – Lebensrealitäten intergeschlechtlicher Menschen" mit Vortrag, Filmscreening und Publikumsgespräch am Freitag, 11. Dezember 2020 um 18 Uhr.

Wo: Online
Wann: 11. Dezember 2020, 18 Uhr

Mehr ...

Bundeskanzleramt

Sie wollen den Newsletter nicht mehr bekommen? Hier abbestellen

© Bundeskanzleramt
Sektion Familie und Jugend
Abteilung VI/2 Kinder- und Jugendhilfe
Untere Donaustraße 13-15, A-1020 Wien,
Tel. +43 (1) 53 115 - 63 3362, www.bundeskanzleramt.gv.at

Zur Datenschutzerklärung

Für den Inhalt verantwortlich: Mag. Brigitte Menzel-Holzwarth, kontakt@gewaltinfo.at