Im Browser lesen: https://www.gewaltinfo.at/service/newsletter/2021/02/newsletter_02_2021.php

gewaltinfo.at

gewaltinfo.at Newsletter Februar/2021

Es ist Aufgabe aller Menschen, Gewalt zu beenden und Betroffenen zu helfen. Es ist die Verantwortung der Politik ebenso wie die vieler Berufsgruppen, die täglich mit Menschen arbeiten.

Thema des Monats

Opferschutzorientierte Täterarbeit: Rückblick & Ausblick

Christian Scambor & Alexander Haydn

Der Begriff „Opferschutzorientierte Täterarbeit" tritt seit einigen Jahren verstärkt in Fachdiskussionen und Veröffentlichungen auf. Aber was genau ist damit gemeint, und woher kommt dieser Begriff? Im vorliegenden Beitrag von Christian Scambor & Alexander Haydn, werden Entwicklungen, Hintergründe und einige offenen Fragen umrissen, die mit „Opferschutzorientierter Täterarbeit" in Zusammenhang stehen. Der Fokus liegt dabei auf den Perspektiven und Arbeitsansätzen der Männerberatungs­stellen im Bereich der Täterarbeit bei Gewalt in der Familie.

Opferschutzorientierte Täterarbeit: Rückblick

Opferschutzorientierte Täterarbeit: Ausblick

Veranstaltung

Embodiment - Empowerment - Movement-Intelligence

mafalda

In der dreiteiligen Webinar-Reihe können Sie einen Blick hinter die Methode drehungen bekommen. Die Methode baut auf den Kräften und Potentialen des weiblichen Körpers auf.

Durch die Zugänge Embodiment und Movement-Intelligence erfahren Sie mehr über die Zusammenhänge zwischen Körper und Psyche und wie Frauen daraus Kraft und Stärke für ihren Alltag gewinnen können.


Wo:
Online
Wann: 11.2., 4.3. und 25.3.2021, 14 - 18 Uhr

Mehr ...

Schulungsreihe „Mädchen* und Frauen* stärken und zivilcouragiert unterstützen bei Sexismus und Gewalt“

Mädchenzentrum Klagenfurt

Mädchen* und (junge) Frauen* sind in allen Lebensbereichen (privat, Bildung, Ausbildung, Arbeit, Freizeit und öffentlicher Raum) sowohl on- als auch offline potentiell von Sexismus und Gewalt betroffen. Die Schulungsreihe vermittelt praxisnah und methodenorientiert, wie Sie als begleitende Fachkraft on- und offline zivilcouragiert beistehen.

Wo: Mädchenzentrum, Karfreitstraße 8/II., 9020 Klagenfurt und/oder EqualityLab, Lakeside Science & Technology Park, Klagenfurt
Wann: 12. April bis 4. Oktober 2021

Mehr ...

Bundeskanzleramt

Sie wollen den Newsletter nicht mehr bekommen? Hier abbestellen

© Bundeskanzleramt
Sektion Familie und Jugend
Abteilung VI/2 Kinder und Jugendhilfe
Untere Donaustraße 13-15, A-1020 Wien,
Tel. +43 (1) 71100 - 63 3362, www.bundeskanzleramt.gv.at

Zur Datenschutzerklärung

Für den Inhalt verantwortlich: Mag. Brigitte Menzel-Holzwarth, kontakt@gewaltinfo.at