Im Browser lesen: https://www.gewaltinfo.at/service/newsletter/2021/08/newsletter_08_2021.php

gewaltinfo.at

gewaltinfo.at Newsletter August/2021

Es ist Aufgabe aller Menschen, Gewalt zu beenden und Betroffenen zu helfen. Es ist die Verantwortung der Politik ebenso wie die vieler Berufsgruppen, die täglich mit Menschen arbeiten.

Thema des Monats

Männer als Opfer häuslicher Gewalt

Portrait Andres Huber

Andreas Huber, freier Dienstnehmer bei der Männerberatungs­stelle "Mannsbilder" Außenstelle Lienz, stellt im nachfolgenden Artikel einige markante Ausschnitte aus seiner Masterarbeit vom März 2020 zur Verfügung. Ein wichtiger Teil der Arbeit in der Männerberatungsstelle besteht darin, männlichen Gewalttätern Alternativen zu ihrem gewalttätigen Handeln aufzuzeigen. Im Widerspruch zum gesellschaftlichen Klischee, kommen aber auch immer wieder Männer in die Beratungsstelle, die Opfer von ihren gewalttätigen Partnerinnen sind.

Mehr ...

Veranstaltung

Deutsch-Österreichische Fachtagung "Kinder schützen - Sichere Orte schaffen"

Safe Places

Im Rahmen dieser Fachtagung wird der Schutz von Kindern und Jugendlichen in Organisationen und Institutionen thematisiert, es werden klare Handlungs­perspektiven für den institutionellen Kinderschutz aufgezeigt, die auf anerkannten Qualitätsstandards basieren.

Das Programm beleuchtet den institutionellen Kinderschutz aus verschiedenen Perspektiven und ermöglicht den Austausch zwischen den unterschiedlichen Akteur*innen.

Wo: Europahaus Wien, Linzer Straße 429, 1140 Wien
Wann: 10. Nov. 2021, 11 Uhr bis 11. Nov. 2021, 12:30 Uhr

Mehr ...

Bundeskanzleramt

Sie wollen den Newsletter nicht mehr bekommen? Hier abbestellen

© Bundeskanzleramt
Sektion Familie und Jugend
Abteilung VI/2 Kinder- und Jugendhilfe
Untere Donaustraße 13-15, A-1020 Wien,
Tel. +43 (1) 53 115 - 63 3362, www.bundeskanzleramt.gv.at

Zur Datenschutzerklärung

Für den Inhalt verantwortlich: Mag. Brigitte Menzel-Holzwarth, kontakt@gewaltinfo.at